Nail-Design - nail-design-butterfly.de

Schöne Nägel? Wie funktioniert es?


Wer länger anhaltend schöne Nägel haben möchte bedient sich heutzutage eines Nagelstudios. Die Nägel sehen dann vier bis sechs Wochen am Stück gut aus und ein lästiges tägliches lackieren entfällt.


Die Nägel werden vor dem Auftragen des Design modelliert. Hierzu gibt es verschiedenen Materialien.


Die sogenannten Acrylnägel bestehen meist aus einem Zweikomponentenacryls welches durch zusammen mischen aushärtet. Diese Variante bieten wir aus verschiedenen Gründen nicht an.


Das Fiberglassystem wird heutzutage fast nur noch bei sehr sehr komplizierten Nagelreparaturen eingesetzt, da diese Variante sehr Zeitaufwendig ist. Hierbei werden mit einem bestimmten Kleber Glasfaser- oder Seidenstreifen in mehreren Schichten auf den Naturnagel aufgebracht. Auch diese Variante bieten wir nicht an.


Wir haben uns auf die Gel-Nägel spezialisiert! Das Gel ist ein UV-reaktives Acrylgel und bietet zwei große Vorteile. Zum einen können kleinere frühzeitig aufgefallene Fehler ohne ein weiteres Abfeilen korrigiert werden. Zum Anderen umfließt das Gel kleine Steinchen oder Sticker. Um dieses Gel dann auszuhärten benötigt man ein spezielles UV-Licht Gerät welches die Verarbeitung der Gelschicht abschließt. Meist werden mehrere Gelschichten aufgebracht um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.


Bei vielen Frauen sind die Naturnägel durch die tägliche Arbeit sehr anfällig und brüchig geworden. Diesen Kundinnen raten wir, künstliche Nägel, Tips, vor dem Design aufbringen zu lassen. Die Tips bestehen aus einem ABS Kunstastoff. Diese Kunststoffe werden z. B. auch für Legosteine, Motorradhelme und Mundstücke für Klarinetten und Saxophone verwendet. Welche Vor- und Nachteile künstliche Nägel bieten kannst Du in einem persönlichen Beratungsgespräch erfahren.


Wusstest Du eigentlich wo die Nagelmodellage ihren Ursprung hat?


Sie hat ihren Ursprung in der Zahnmedizin und der Prothetik.


Bilder
Preisliste
Home
Nail-Design Plätze

 
 
Besucherzähler